Bergweh

Musik: Wittwer Tobias, Text: Wittwer

 

Wenn miar zwei ama Schtrand schtönn
Und finden eigentlich wärs schön
Schtellemer fescht dass mer üs fröien
wemmer wider heiwärts gönn

Hai in Berga, Hai ins Bündnerland
Mit am Herz und mitem Verschtand
Je meh i dra denkaund min Kopf senka
Desto weniger gfallts mer do

Denn sehr schnell züchts mi retour....
Hai in mini Welt....
wo Glogga schwingen wenn Mädels
schpringen het dr Ursli miar verzellt....

Wo Manna verglicha mit Tanna...kräftig
gross und tschennt...wo an Nebeltag öppis
schöns si chann....Und jeda dr ander kennt

Im Bünderland fühl i mi dahei
Will do oba mini Wurzla sind
In da Berga fühl i mi so richtig frei
In dr Fremdi werd i taub und blind

As isch a heiligi Welt
dr Rescht isch schnell verzellt
Fuchs und Haas treffen sich ohni Scham
Jeda wo's kennt de weis es au
Do oba isches eifach zmahn

Ob im Winter ob im Summer
Ob Pizokel oder Hummer
Alles was i bruch find i do
Eigentlich bin i froh
Das i gar nüd suacha....
z Meer vilicht mol buacha
Alles wonni wett, wenn i denn kann isch kurz
mol weg so dann und wann

Spezifikationen