Blind

I liaba z’gseh wia d’Natur erwacht wenn dr Früalig kunnt
I liaba z’gseh wia d’Täg länger werden und d’Felder bunt
I liaba z’gseh wia d’Sunna glüat am Horizont
I liaba z’gseh wia sich z’Laub verfärbt wenn dr Herbscht denn kunnt
Doch wenn i di gsehn mit däm Tüpp dur d’Schtadt go Hand in Hand
Denn wünsch i miar i wär blind wenn i di gsehn do mit dim neua Fründ

 

Gar nüt goht meh, as tuat mer immer no so weh,

z’Tagesliacht magi nümma gseh


I wünscha miar, i wär blind wenn i di gsehn,

do mit dim neua Fründ

 

I liaba z’gseh dis langa Hoor im Sunnaschii
I liaba z’gseh dini tüüfa Auga dini Hut so fiin
I liaba z’gseh wenn du näba miar im Bett ufwachsch
I liaba z’gseh wia d’Sunna ufgoht wenn du lachsch

Gar nüt goht meh....

Spezifikationen