Album

VIII

Du bisch, was du bisch

Du bisch, was du bisch (Musig: Dobbelaere, Zinsli / Text: Graf)

Hogg do zu miar
und loos miar bitte zua
z'Guati khunt
und z'Guati mengmol goht

Nimm diar Ziit
gnüssa dia schöna Moment
Mengmol as geh,
doch mengmol au as neh

Lächla di a,
leg min Arm um dini Schultra
I fühla mi wohl, so richtig wohl

Das du bisch was du bisch
möcht diar dangga säga
für alles was du miar gisch
Viil Wärmi, viil Lacha, viil Läba und no meh
dangga viilmol, dass es di für mi törf geh

S'git Hürda im Läba,
schiinen teils so unsägbar hoch
Gschichta wo präägen - Narba hinterlön
heb di denn fescht, an dem wo diar guat tuat
I will doch nur, dass du z'frida bisch

Leg min Arm um dini Schultra
I fühla mi wohl, ganz fescht wohl

Das du bisch was du bisch
möcht diar dangga säga
für alles was du miar gisch
Viil Wärmi, viil Lacha, viil Läba und no meh
dangga viilmol, dass es di für mi törf geh...!

Spezifikationen