Südwärts

Du bisch jung, du hebsch d Nasa in da Wind
Er bringt Diar nöia Muat, as tuat diar guat
süassi Träum
as zücht Di furt, nöi Abentüür im Kopf
und du packsch dini Wahr, ab uf da Car
eifach furt
As git nüd, wo di würggli heba kann
mit am Duma in dr Luft, verfolgsch du de Duft
und as zücht di.... immer meh

Südwärts, wo dia haissa Wind gebora sind
wo eim d Sunna verbrennt Abentüür ohni End
immer meh
Südwärts, döthi wo d Vögel zoga sind
au für di chunnt dia Zit und si nemmen di mit
eifach südwärts

Ohni Zwang, eifach grad dr Nasa no
Mitma Herz voller Träum nu no ab uf Bäum
endlich Frei
denn das Gfühl, wenns Meer den vor diar lid
in dr Rua vor Natur, Lebensluscht puur,
das finsch du, findsch du nur

Spezifikationen